Jens Hildebrand begann 1980 mit dem Motorsport. Im Endurosport und Moto-Cross gelangen ihm stets vordere Platzierungen bei unzähligen Veranstaltungen. Nach zehn Jahren Motorradsport begann er 1990 mit dem Kart-Sport. 1995 wechselte er zum Rallysport, ist aber ebenso auf der Rundstrecke "zu Hause".
Anschrift


geboren am

Famielienstand

erlernter Beruf

Hobbies


einige sportliche Erfolge:

1992

1993

1995




1996

1997





1998


1999

2000 - TLR-Cup






Dorfstrasse 10
09456 Annaberg-B./OT Cunersdorf

18.06.1966

verheiratet

Kfz-Schlosser

Modellbau




4. Platz - ADMV Kart-Meisterschaft FC

3. Platz - ADMV Kart-Meisterschaft FC

4. Platz - Rallye "Spreewald"
Klassensieger Rallye "Nürnberger Land"
2. Platz - "Havelland-Rallye"
6. Platz . "Divinol-Tourenwagencup"

Vizemeister ADMV-Rallyemeisterschaft

5.Platz - "Spitzenfestrallye" Plauen
3. Platz - vcb-Rallye Berlin
3. Platz - Osterburg-Rallye Weida
2. Platz - Rallye Erzgebirge Chemnitz
5. Platz - "Havelland-Rallye" Bln.Spandau

nur sporadische Einsätze
2. Platz - "Havelland-Rallye" Bln.Spandau

10. Meisterschaftsplatz im TLR-Cup

1. WL Hockenheim - Ausfall durch Fahrzeugbrand
2. WL Hockenheim - Ausfall durch d. Kürze der Rep.-Pause
3. WL Oschersleben - 4. Platz
4. WL Oschersleben - 3. Platz
5. WL Oschersleben - 3. Platz
6. WL Most - Ausfall durch techn. Defekt
7. WL Most - 5. Platz
8. WL Lausitzring - Ausfall durch Getriebeschaden
9. WL Lausitzring - 3. Platz
TRL-Cup-Wertung - 6 Meisterschaftsplatz
(WL = Wertungslauf)